Datenschutz

Datenschutzerklärung

vonRoll ist sich bewusst, dass Ihnen der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Nutzung unserer Website ein wichtiges Anliegen ist. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst. Deshalb möchten wir Sie mit dieser Datenschutzerklärung darüber in Kenntnis setzen, wann wir welche Daten speichern und wie diese durch uns verwendet werden:

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

a) Beim Besuch unserer Website
Beim Besuch unserer Website speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Daten werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur manuellen Löschung nach spätestens 25 Monaten von uns gespeichert:
‐ die IP‐Adresse des anfragenden Rechners;
‐ das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs;
‐ der Name und die URL der abgerufenen Datei;
‐ die Website, von der aus der Zugriff erfolgt;
‐ das Betriebssystem Ihres Rechners und der von Ihnen verwendete Browser;
‐ der Name Ihres Internet‐Access‐Providers.

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu statistischen Zwecken. Darüber hinaus setzen wir bei Besuch unserer Website Cookies und Webanalysedienste ein (siehe Punkte 3./4. unten).

b) Bei der Eintragung einer Bewerbung auf unserer Website zur Stellensuche
(Bewerbungsformular, Spontanbewerbung) Im Zuge der Eintragung einer Bewerbung auf unserer Website zur Stellensuche, erheben wir folgende Daten von Ihnen:
‐ Anrede
‐ Name
‐ Vorname
‐ Staatsbürgerschaft
‐ Wohnadresse
‐ E‐Mail‐Adresse
‐ Bewerbungsunterlagen samt Anhängen

Zudem können Sie freiwillig folgende Daten angeben:
‐ Telefonnummer
‐ Geburtsdatum

Die Erhebung dieser Daten erfolgt, um Ihre Bewerbung zu bearbeiten und Sie aufgrund Ihrer Bewerbung zu kontaktieren. Die Daten werden für die Dauer des Bewerbungsprozesses, jedoch nicht länger als 6 Monate gespeichert.

c) bei der Bestellung unseres Newsletters
Sofern Sie ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E‐Mail‐Adresse dafür, um Ihnen regelmässig unseren Newsletter zu senden. Der Versand des Newsletters erfolgt an die von Ihnen bei der Online‐Registrierung angegebene E-Mail‐Adresse. Sie können den Newsletter jederzeit über einen Link am Ende des Newsletters abbestellen.

Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte

Sofern Sie sich über unser Portal auf eine Stelle einer Niederlassung der vonRoll bewerben, leiten wir Ihre Bewerbungsunterlagen an die entsprechende Niederlassung zur Beantwortung und Bearbeitung weiter. Darüber hinaus werden wir Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, soweit hierfür keine gesetzliche Verpflichtung oder eine explizite Einwilligung Ihrerseits besteht.

Cookies

Cookies helfen, Ihren Besuch auf unserer Website einfacher, angenehmer und sinnvoller zu gestalten. Cookies sind alphanumerische Informationsdateien, die Ihr Webbrowser automatisch auf der Festplatte Ihres Computers speichert, wenn Sie unsere Webseite besuchen. Durch das Setzen von Cookies werden keine Daten an uns übermittelt. Wir setzen Cookies beispielsweise ein, um Voreinstellungen in Bezug auf die Länder‐ und Sprachauswahl zu ermitteln. Die meisten Internet‐Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, wenn Sie ein neues Cookie erhalten. Die Deaktivierung von Cookies kann dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

Webanalysedienste

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen
wir den Webanalyse‐Dienst Google Analytics. In diesem Zusammenhang werden anonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies verwendet, wodurch Informationen über Ihre Benutzung dieser Website anfallen, wie:
‐ Browser‐Typ/‐Version;
‐ verwendetes Betriebssystem;
‐ Referrer‐URL (die zuvor besuchte Seite);
‐ Hostname des zugreifenden Rechners (IP‐Adresse);
‐ Uhrzeit der Serveranfrage;
‐ GeoSegmentierung;
‐ Sprache;
‐ Zeitzone;
‐ Verbindungsart

Diese Informationen werden verwendet, um statistische Auswertungen vorzunehmen. Es wird in keinem Fall die IP‐Adresse mit anderen den Nutzer betreffenden Daten in Verbindung gebracht. Die IP‐Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP‐Masking).

Auswertung von Suchanfragen

Sofern Sie die Suchfunktion auf unserer Website verwenden, werten wir diese Daten aus, um herauszufinden, ob die Suchfunktion richtig funktioniert und ob Verbesserungsbedarf besteht.

Sicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmassnahmen, um Ihre Daten gegen Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 27. November 2015. Sie kann jederzeit auf unserer Website abgerufen und ausgedruckt werden.